News

Machen Elektroautos Musik?

wie klingt ein elektroauto

Dies liegt im Ohr des Hörers. Und am Einfallsreichtum der Sounddesigner. Bei Verbrennungsmotoren arbeiten ja bekanntlich Heerscharen von Experten am richtigen Ton. Was richtig ist hängt vom Modell ab. Ein Familienauto von Tesla oder Toyota muss anders klingen als ein Porsche. Oder ein BMW M3 oder ein Mercedes AMG.

Aber wie sollte ein Elektroauto klingen?

Noch gibt es keine Antwort auf die Frage, wie ein Tesla Elektroauto, ein Porsche Elektroauto oder ein Renault Elektroauto klingen muss oder soll. Denn es gibt noch keine Erwartungshaltung der Käufer, die befriedigt werden müsste. Folglich drehen sich die derzeitigen Diskussionen bei E-Autos in erster Linie um E-Auto Ladestationen, E-Auto Reichweite, E-Auto Prämie, und E-Auto Förderung.

Dies könnte sich aber bald ändern. Denn die EU schreibt für Hybrid und Elektromodelle vor, dass sie bis zur Geschwindigkeit von 20km/Stunde Fußgänger mittels eines sogenannten Schallzeichens warnen müssen. Unter Schallzeichen versteht man ein „hörbares Fahrgeräusch“.

Dies dient dem Schutz der Fußgänger. Sie sollen frühzeitig gewarnt werden. Dies ist insbesondere für blinde Fußgänger entscheidend!

Werden noch mehr Menschen ein E-Auto kaufen, wenn Elektroautos toll klingen?

Wahrscheinlich schon. Der Sound als Unterscheidungsmerkmal aus Sicht von Tesla, Renault, Audi, BMW und der übrigen Hersteller von Elektroautos? Warum nicht! Wird sich der der Liebhaber chinesischer Musik auch ein chinesisches Elektroauto kaufen können. Zugegeben, eher unwahrscheinlich.

Man wird sehen, welche Rolle der Klang eines Elektroautos künftig für die Kaufentscheidung spielt. E- Auto Ladestationen, E-Auto Preise und E-Auto Reichweite werden freilich weiterhin eine wichtige Rolle in der Diskussion spielen. Aber nicht mehr allein.

Und wieso sollte eigentlich nicht Elektroroller oder ein Elektrofahrrad gut klingen?

[:]