Elektroroller bei e-gears

__________________________________________

Elektroroller vergleichen und kaufen

 

Classico LI

ab EUR 2.099,00

Classico LI Image

Classico LI*

Der Elektroroller “Classico“ klingt nicht nur südländisch, er ist auch entsprechend designt und versprüht allerorts mediterranes Flair – und keinerlei CO2-Abgase. Dafür verantwortlich ist der verschleiß- und geräuscharme 3000-Watt-Elektromotor, der äußerst ökonomisch arbeitet: Auf 100 km verbraucht er Strom im Gegenwert von nur etwa 0,85 Euro, die Wartungskosten sind ebenfalls kaum der Rede wert. Weder bedarf es Ölwechsel noch Verschleißreparaturen und durch die Energierückgewinnung wird auch die Abnutzung der hydraulischen Bremsen stark gemindert.

Angetrieben wird der Elektromotor durch einen herausnehmbaren Lithium-Ionen-Akku, der – je nach Fahrstil – eine Reichweite von bis zu 50 km sowie 800 bis 1000 Ladezyklen erlaubt. Wird beispielsweise alle 4 Tage aufgeladen, vergeht ein rundes Jahrzehnt, bis der Akku letztlich ausgetauscht werden muss. Der herausnehmbare Akku besitzt einen Tragegriff, was das Aufladen erheblich erleichtert und flexibel gestaltet. So müssen Sie mit dem „Classico nicht zwingend an einer E-Ladesäule halten, sondern entnehmen schlichtweg den etwa 9 kg schweren Lithium-Ionen-Akku (72V20Ah Akku) und laden ihn für 2 bis 4 Stunden an einer gewöhnliche Steckdose, sei es zu Hause, im Büro oder im Urlaubshotel. Das dafür nötige Ladegerät können Sie im integrierten und abschließbaren Staufach des E-Rollers überallhin mitführen.

Der E-Roller „Classico“ fährt bauartbedingt 45 km/h und wird daher als 50er Roller klassifiziert. Das heißt: In Deutschland können Sie den Elektroroller mit einer Fahrerlaubnis der Klasse AM fahren, die ab 16 Jahren erwerbbar und in den Klassen A1, A2, A, B und T inkludiert ist. Sie müssen den E-Scooter weder beim Straßenverkehrsamt anmelden noch Kfz-Steuern entrichten. Auch turnusmäßige Hauptuntersuchungen beim TÜV oder DEKRA sind nicht erforderlich. Lediglich eine Haftpflichtversicherung samt Versicherungskennzeichen sind vonnöten, die Sie mithilfe der mitgelieferten EEC-Papiere unverzüglich anfordern können.

zum Kauf beim Hersteller/ purchase from manufacturer

Technische Daten (technical data)*
Hersteller (producer)Elektroroller Futura (Dr. Ferrari GmbH)
Höchstgeschwindigkeit (top speed)45 km/h
Reichweite (range)**1 Batterie: bis zu 50 km (1 battery: up to 50 km)
2 Batterien: bis zu 100 km (2 batteries: up to 100 km)
Motorleistung (engine power)3,0 kW (ca. 4,1 PS/ approx. 4,1 hp)
Motortyp (engine type)Elektromotor (electric motor)
Batterien (batteries)72V20Ah Lithium-Ionen Akku, herausnehmbar (72V20Ah lithium-ion battery, removable)
Ladezeiten (charging times)2-4 Stunden (2-4 hours)
Bremsen (brakes)Scheibenbremsen vorn und hinten (disc brakes front and back)
max. Zuladung (max. cargo)181 kg
Gewicht (weight)89 kg
Passagiere (passenger)2
Abmessung (dimension)1870 x 1085 mm (L x H/ L x H)) / Sitzhöhe (seat height): 810 mm
Kosten auf 100 km (costs per 100 km)EUR 0,85
* Herstellerangaben (manufacturer specifications)
** Abhängig von klimatischen Einflüssen, Zuladung, Fahrverhalten und Topografie (depending on climate, cargo load, driving behaviour and topography)
Kategorie:
Elektroroller mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 45 km/h

Classico LI

ab EUR 2.099,00

Classico LI Image

Classico LI*

Der Elektroroller “Classico“ klingt nicht nur südländisch, er ist auch entsprechend designt und versprüht allerorts mediterranes Flair – und keinerlei CO2-Abgase. Dafür verantwortlich ist der verschleiß- und geräuscharme 3000-Watt-Elektromotor, der äußerst ökonomisch arbeitet: Auf 100 km verbraucht er Strom im Gegenwert von nur etwa 0,85 Euro, die Wartungskosten sind ebenfalls kaum der Rede wert. Weder bedarf es Ölwechsel noch Verschleißreparaturen und durch die Energierückgewinnung wird auch die Abnutzung der hydraulischen Bremsen stark gemindert.

Angetrieben wird der Elektromotor durch einen herausnehmbaren Lithium-Ionen-Akku, der – je nach Fahrstil – eine Reichweite von bis zu 50 km sowie 800 bis 1000 Ladezyklen erlaubt. Wird beispielsweise alle 4 Tage aufgeladen, vergeht ein rundes Jahrzehnt, bis der Akku letztlich ausgetauscht werden muss. Der herausnehmbare Akku besitzt einen Tragegriff, was das Aufladen erheblich erleichtert und flexibel gestaltet. So müssen Sie mit dem „Classico nicht zwingend an einer E-Ladesäule halten, sondern entnehmen schlichtweg den etwa 9 kg schweren Lithium-Ionen-Akku (72V20Ah Akku) und laden ihn für 2 bis 4 Stunden an einer gewöhnliche Steckdose, sei es zu Hause, im Büro oder im Urlaubshotel. Das dafür nötige Ladegerät können Sie im integrierten und abschließbaren Staufach des E-Rollers überallhin mitführen.

Der E-Roller „Classico“ fährt bauartbedingt 45 km/h und wird daher als 50er Roller klassifiziert. Das heißt: In Deutschland können Sie den Elektroroller mit einer Fahrerlaubnis der Klasse AM fahren, die ab 16 Jahren erwerbbar und in den Klassen A1, A2, A, B und T inkludiert ist. Sie müssen den E-Scooter weder beim Straßenverkehrsamt anmelden noch Kfz-Steuern entrichten. Auch turnusmäßige Hauptuntersuchungen beim TÜV oder DEKRA sind nicht erforderlich. Lediglich eine Haftpflichtversicherung samt Versicherungskennzeichen sind vonnöten, die Sie mithilfe der mitgelieferten EEC-Papiere unverzüglich anfordern können.

zum Kauf beim Hersteller/ purchase from manufacturer

Technische Daten (technical data)*
Hersteller (producer)Elektroroller Futura (Dr. Ferrari GmbH)
Höchstgeschwindigkeit (top speed)45 km/h
Reichweite (range)**1 Batterie: bis zu 50 km (1 battery: up to 50 km)
2 Batterien: bis zu 100 km (2 batteries: up to 100 km)
Motorleistung (engine power)3,0 kW (ca. 4,1 PS/ approx. 4,1 hp)
Motortyp (engine type)Elektromotor (electric motor)
Batterien (batteries)72V20Ah Lithium-Ionen Akku, herausnehmbar (72V20Ah lithium-ion battery, removable)
Ladezeiten (charging times)2-4 Stunden (2-4 hours)
Bremsen (brakes)Scheibenbremsen vorn und hinten (disc brakes front and back)
max. Zuladung (max. cargo)181 kg
Gewicht (weight)89 kg
Passagiere (passenger)2
Abmessung (dimension)1870 x 1085 mm (L x H/ L x H)) / Sitzhöhe (seat height): 810 mm
Kosten auf 100 km (costs per 100 km)EUR 0,85
* Herstellerangaben (manufacturer specifications)
** Abhängig von klimatischen Einflüssen, Zuladung, Fahrverhalten und Topografie (depending on climate, cargo load, driving behaviour and topography)
_______________________________________________________________________________________________________
Du suchst den geeigneten Elektroroller für Dich?

Kein Problem: Bei uns findest Du bestimmt den besten E-Roller für Dich! Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht den Markt für E-Scooter endlich transparent zu machen. Aus diesem Grund haben wir die aktuell erhältlichen E-Roller mit Bildern, Daten und Link zum Hersteller aufgelistet. Wir sind mit den Herstellern im Austausch, um Dich auch weiterhin über neue Produkte und Hersteller auf dem Laufenden halten zu können.

Du hast Fragen zu Elektrorollern?

Wenn der Elektroroller für Dich Neuland ist, dann wirf am besten einen Blick auf unsere FAQs. Wir haben die wichtigsten Fragen zum Thema E-Roller für Dich aufbereitet. Auch bei der Frage, „welcher Elektroroller passt am besten zu mir“ können wir Dir bestimmt ein paar wertvolle Tipps geben…

Der Elektroroller ist die Zukunft der urbanen Fortbewegung

Konkurrenzlose Beschleunigung, futuristischer Antrieb, einzigartiges Design – dem Elektroroller gehört die Zukunft! In asiatischen Metropolen gehört der Elektroroller längst zum Alltag. Und auch in den europäischen Metropolen steigen immer mehr Menschen vom herkömmlichen Roller mit Verbrennungsmotor auf den modernen E-Roller um. Aus einer Vielzahl von Gründen:

Einzigartiges Fahrgefühl

Kein Knattern, keine Vibration vom Verbrennungsmotor. Der Fahrer eines Elektrorollers vernimmt nur ein leises Surren, wenn sein E-Roller anfährt. Die Beschleunigung und das damit verbundene Fahrgefühl sind einzigartig. Schädliche Abgase wie CO2 gehören ebenfalls der Vergangenheit an. Die Fahrt zur Arbeit wird plötzlich zum Erlebnis. Der Elektroroller eignet sich aber auch für lässige Ausritte in der Freizeit bestens. Unser Tipp: Probiert es aus, es lohnt sich!

Der Elektroroller als Lifestyle-Produkt

Elektroroller sind heutzutage weit mehr als nur Fortbewegungsmittel. Wer einen E-Roller fährt, fällt auf und erntet neugierige Blicke. Ein Grund dafür ist auch das Design der E-Roller. Vom  Retro-Roller bis zum futuristischen Scooter ist alles vertreten, was die Herzen moderner und erfolgreicher Menschen höher schlagen lässt. Der Elektroroller ist Teil einer Bewegung in vielen modernen Metropolen dieser Welt. Werde auch Du Teil dieser weltweiten Bewegung und finde bei e-gears Deinen perfekten E-Scooter, egal ob von SXT, Govecs, Emco oder einem anderen E-Roller-Anbieter…

Kurze Ladezeiten

Moderne Elektroroller sind bereits nach kürzester Zeit wieder voll aufgeladen. Zum Teil benötigen moderne E-Roller nicht einmal mehr 2 Stunden für die volle Akkuleistung und Reichweiten von bis zu 100 km.

Keine lästige Suche nach Tankstellen mehr

Warum nach Tankstellen suchen, wenn man den Elektroroller an jeder herkömmlichen Steckdose bequem aufladen kann – mit einem ausbaubaren Akku sogar in der eigenen Wohnung.

Probleme mit der Reichweite waren gestern

Im Gegensatz zu anderen Elektro-Fahrzeugen ist die Reichweite beim Elektroroller längst kein Thema mehr. Die Ladezeiten sind verblüffend kurz. Ein vollgeladener Akku ermöglicht heutzutage abhängig vom Modell eine Reichweite von über 100 km.

Sparsam für den Geldbeutel

Die meisten modernen E-Roller kosten auf 100 km nicht einmal einen Euro – ein unschlagbares Argument im Vergleich zu herkömmlichen Rollern mit Verbrennungsmotor, die in der Regel ein Vielfaches auf dieselbe Strecke kosten.

Schonend für die Umwelt

Mangels schädlicher Emissionen wie CO2 oder Feinstaub und mangels lauter Motorgeräusche tut der Fahrer eines E-Rollers zu guter Letzt auch noch der Umwelt und seinen Mitbürgern einen Gefallen.